Keine Nazikundgebung in Wandsbek

Für den kommenden Samstag mobilisieren Nazis zu einer Kundgebung gegen die Schulreform zum Wandsbeker Markt. Mit rassistischer Propaganda hetzt die NPD Hamburg zusammen mit Freien Kameradschaften gegen die Schulreform des Hamburger Sensats und für eine „deutsche Bildungseelite“ durch getrennte Klassen. Dies gilt es zum Desaster zu machen – Kein Fußbreit den Faschisten!

11:00 – Wandsbek Markt
weitere Infos auf: http://antifahamburg.blogsport.de/

PRP

Das Projekt Revolutionäre Perspektive (PRP) wurde Anfang 2009 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Menschen aus verschiedenen Bereichen der (radikalen) Linken. Die Erfahrungen der Mitglieder reichen in die autonome und antifaschistische Bewegung sowie in die antirassistische und internationalistische Arbeit hinein. Wir haben uns gemeinsam organisiert und versuchen, mit praktischen Aktionen gesellschaftliche Widersprüche aufzugreifen, für eine revolutionäre Perspektive einzutreten und Alternativen zum gegenwärtigen kapitalistischen System aufzuzeigen.

Das könnte auch interessant sein...