Broschüre: Freiheit für die kurdischen Jugendlichen

Die Broschüre wurde anlässlich der Verhaftungen von 18 kurdischen Jugendlichen in Stuttgart vom „Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen Stuttgart“ herausgegeben. Sie thematisiert die Repression gegen kurdische Jugendliche, denen vorgeworfen wird, an einem Angriff auf eine Kneipe, die regelmäßig von türkischen Faschisten besucht wurde, beteiligt gewesen zu sein. Darüber hinaus vermittelt die Broschüre einen Überblick über die Geschichte der kurdischen Bewegung.

PRP

Das Projekt Revolutionäre Perspektive (PRP) wurde Anfang 2009 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Menschen aus verschiedenen Bereichen der (radikalen) Linken. Die Erfahrungen der Mitglieder reichen in die autonome und antifaschistische Bewegung sowie in die antirassistische und internationalistische Arbeit hinein. Wir haben uns gemeinsam organisiert und versuchen, mit praktischen Aktionen gesellschaftliche Widersprüche aufzugreifen, für eine revolutionäre Perspektive einzutreten und Alternativen zum gegenwärtigen kapitalistischen System aufzuzeigen.

Das könnte auch interessant sein...