Broschüre: Das Gespenst des Feminismus

Wir haben eine Broschüre zum patriarchalen Geschlechterverhältnis und der Notwendigkeit des Feminismus veröffentlicht. Die Positionierung will dazu anregen die feministischen Debatten weiterzuführen. Dabei haben wir nicht den Anspruch diese vollständig abzubilden, vielmehr wollen wir aus der Perspektive einer gemischt-geschlechtlichen kommunistischen Gruppe einige unserer Überlegungen darstellen und zur Diskussion einladen.

Broschüre als PDF

PRP

Das Projekt Revolutionäre Perspektive (PRP) wurde Anfang 2009 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Menschen aus verschiedenen Bereichen der (radikalen) Linken. Die Erfahrungen der Mitglieder reichen in die autonome und antifaschistische Bewegung sowie in die antirassistische und internationalistische Arbeit hinein. Wir haben uns gemeinsam organisiert und versuchen, mit praktischen Aktionen gesellschaftliche Widersprüche aufzugreifen, für eine revolutionäre Perspektive einzutreten und Alternativen zum gegenwärtigen kapitalistischen System aufzuzeigen.

Das könnte Dich auch interessieren...